• Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2013
  • Word Vorlage für Word 2010 und 2013
  • Erfolgreiche 3. Auflage
Drucken

Vorlage "Thesis2016"

Schon seit vielen Jahren unterrichte ich den Kurs "Wissenschaftliches Arbeiten" und mehrere Jahrgänge von Studierenden haben bereits erfolgreich, basierend auf der im Buch beschriebenen alten Vorlage "Heesen-Thesis" (nur für Word 2007), "Thesis2010D" und "Thesis2013D" ihre Arbeiten geschrieben. Das Feedback der Studierenden ist in die Entwicklung der neuesten Vorlage "Thesis2016" eingeflossen.

Die Vorlage "Thesis2016" beinhaltet bereits die wesentlichen Komponenten einer wissenschaftlichen Arbeit wie Titelblatt, Abstract, Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Kapitelstruktur, Literaturverzeichnis und Eidesstattliche Erklärung. Die Kapitelstruktur lässt sich einfach modifizieren und Abbildungen, Literaturverweise und weitere Textelemente lassen sich unkompliziert einfügen. Wenn Sie den Anleitungen im Buch "Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2016" folgen, können alle Verzeichnisse automatisch um Ihre Kapitel, Abbildungen und Quellen ergänzt werden. Eine korrekte Formatierung erfolgt dabei durch die Verwendung der in der Vorlage "Thesis2016" enthaltenen Formatvorlagen, was Ihnen die Arbeit wesentlich erleichtert. Neue Funktionen von Word werden in dieser aktuellen Vorlage genutzt, u.a. um die Kopfzeilen automatisch auf Basis der von Ihnen verwendeten Überschriften zu aktualisieren.

Effektiv und hilfreich: Besonders komfortabel ist auch die neue Registerkarte "Thesis2016", über die alle wesentlichen Funktionen zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit direkt erreichbar sind. Über Push-Buttons in der Registerkarte können u.a die in der Vorlage enthaltenen Formatvorlagen direkt dem Text zugewiesen werden (alternativ auch über die Symbolleiste oder die Tastatur). Damit entfällt das "lästige" Suchen nach Funktionen und das Wechseln zwischen Registerkarten in Word.

Registerkarte Thesis 2016

Die korrekte Nutzung der Vorlage "Thesis2016" wird im Buch "Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2016" ausführlich beschrieben. Die Vorlage wurde für die Nutzung mit Microsoft Word 2016 erstellt, die aktuellste Version des Textverarbeitungsprogramms der Microsoft Office Suite. Für Studierende ist der Erwerb von "Office 365 University" kostenlos (siehe "Angebot von Microsoft für Studierende"). Die Kompetenz im Umgang mit Microsoft Office wird von vielen Unternehmen bei Bewerbern vorausgesetzt. Das Erlernen des Umgangs mit dieser Software lohnt sich sicher, einerseits für die Nutzung im Studium und andererseits, um sich "aktuell relevante" Kompetenzen für den Arbeitsmarkt anzueignen.

Welcher Studierende möchte schon mit "alten" Werkzeugen arbeiten und "veraltete" Kompetenzen erwerben?

Angebot von Microsoft für Studierende

Video "Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben" (2016)

<param